Studienbewerbung

Das Bewerbungsverfahren für das Wintersemester 2019/2020 an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) hat begonnen: Sie können sich vom 1. Juni bis zum 1. Juli 2019 für die Masterstudienprogramme Architektur und REAP bewerben. Für alle anderen Studienprogramme ist die Bewerbungsfrist vom 1. Juni bis 15. Juli 2019.

 

Hier geht es zum ahoi Online Bewerbungsportal der HCU.

 

Im Website-Bereich "Für Studieninteressierte" finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren.

 

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an die Studierendenverwaltung der HCU.

 

Studiengangsnavigator

Sie interessieren sich für ein Studium an der HafenCity Universität Hamburg? Der Studiengangsnavigator unterstützt Sie und gibt Orientierung bei der Wahl des passenden Studiengangs.

 

Bei allen weiteren Fragen rund ums Studium, das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren sowie Gebühren wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen der Studierendenverwaltung.


Deutschlandstipendium

 

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

STUDIUM & FORSCHUNG

Open Science an der HCU Hamburg

Open Science steht für den freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Forschungsergebnisse wie Artikel oder Daten sollen im Internet für alle Personen abrufbar und nachnutzbar sein.

Viele namhafte Organisationen setzen sich für Open Science ein, z. B. die Allianz der Wissenschaftsorganisationen. Forschungsförderer wie etwa die  Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fordern ihre Mittelempfänger dazu auf, Artikel und Daten im Open Access zu veröffentlichen. In Hamburg hat der Senat mit Hamburg Open Science ein hochschulübergreifendes Programm beschlossen, um öffentlich finanzierte Forschungsergebnisse frei zugänglich und einfach auffindbar zu machen. Auch die HCU Hamburg beteiligt sich an dieser Initiative.
Mehr ....

HCU

waterfront e.V. - Der Förderverein der HCU Hamburg

Als Förderverein unterstützt waterfront die HCU Hamburg in Wissenschaft, Lehre und Forschung.  Der Verein versteht sich als lebendiges und aktives Netzwerk rund um das Thema Bauen, Immobilien und Stadtentwicklung und richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende, Ehemalige der HCU sowie an Vertreter aus der Industrie, Kammern und Verwaltungen sowie Stiftungen und Verbänden. Ziel ist es, durch die Förderung innovativer Projekte zu einem hervorragenden Studien- und Forschungsklima an der HCU beizutragen.

Weitere Informationen: www.waterfront-hcu.de

STUDIUM

Das Alumni-Portal der HafenCity Universität Hamburg

Wenn auch Sie einmal an der HafenCity Universität oder einer ihrer Vorgängerinstitutionen studiert, promoviert oder geforscht haben und den Kontakt zu Ihrer Universität, den Kommilitonen, Kollegen und Freunden aufrecht erhalten wollen, dann registrieren Sie sich im Alumni-Portal der HCU.

Weitere Informationen: www.hcu-alumni.de

STUDIUM

HCU Hamburg beteiligt sich an Aktion „Weltoffene Hochschulen – gegen Fremdenfeindlichkeit“

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen wenden sich in einer bundesweiten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Die HRK-Mitglieder bekennen sich mit dem Slogan „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“ zu ihrer Haltung.

Weitere Informationen

Presseinformation

26.06.2019: Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow ist neuer Präsident der HafenCity Universität Hamburg

Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow mit Dr. Eva Gümbel, Staatsrätin der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, im Hamburger Rathaus

Bild: HCU Hamburg

Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow wurde am Dienstag, den 25. Juni 2019, als neuer Präsident der HafenCity Universität Hamburg (HCU) durch Frau Dr. Eva Gümbel, Staatsrätin der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, im Rathaus vereidigt. Der Ökonom und Digitalexperte übernimmt die Leitung der Universität zum 1. Juli 2019. mehr...

Aktuelles

21.06.2019: Hamburger Lehrpreis für HCU-Professor Martin Wickel

Lehrpreisträger Prof. Dr. Martin Wickel mit Wissenschaftssen

Bild: Claudia Höhne

Für ihre herausragenden und innovativen Vermittlungskonzepte haben insgesamt 19 Hochschullehrerinnen und -lehrer am gestrigen Donnerstagnachmittag, den 20. Juni, den Lehrpreis der Freien und Hansestadt Hamburg 2019 erhalten. An der HafenCity Universität Hamburg (HCU) ging der Preis in diesem Jahr an Prof. Dr. Martin Wickel. Der promovierte Jurist hat seit 2006 die Professur für Recht und Verwaltung an der HCU Hamburg inne und hält unter anderem disziplinübergreifende Grundvorlesungen in allen Bachelor-Studienprogrammen zum Planungs- und Baurecht. mehr...

Presseinformation

11.06.2019: HCU beim Sommer des Wissens: Wissenschaftsfestival auf dem Rathausmarkt vom 20. bis 23. Juni 2019

Die erfolgreichen Veranstaltungen „Nacht des Wissens“ und „Tag des Wissens“ bekommen Zuwachs: Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Universität Hamburg gibt es vom 20. – 23. Juni 2019 beim „Sommer des Wissens“ ein buntes Wissenschaftsfestival auf dem Rathausmarkt. Experimente, Shows, Mitmach-Aktionen und spannende Exponate zu verschiedenen Themen der Wissenschaft – und das erstmals im Herzen der Stadt. Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) ist mit zahlreichen Programmpunkten mit dabei. mehr...

Aktuelles

06.06.2019: HafenCity Lectures am 19. und 25. Juni: „Moderne als Versprechen - Brüche und Neuordnungen“ mit Aleida Assmann

Bild: HCU Hamburg

Welche Rolle spielen Vorstellungen von Moderne in Zeiten von Globalisierung und urbanen Transformationen? Bei den aktuellen HafenCity Lectures „Moderne als Versprechen - Brüche und Neuordnungen“ diskutieren internationale Expertinnen und Experten aus Architektur, Design, Geschichte, Kultur- und Medienwissenschaften sowie der Stadtforschung in zwei Arbeitsgesprächen den Begriff der Moderne und stellen ihn auf die Probe. Beide Veranstaltungen, am 19. und 25. Juni, finden im Holcim Auditorium der HafenCity Universität Hamburg statt. mehr...

Presseinformation

28.05.2019: HafenCity Universität Hamburg verabschiedet Präsident Dr.-Ing. Walter Pelka

Blumen zur Verabschiedung: Dr.-Ing. Walter Pelka und Katharina Fegebank im Gästehaus des Senats

Bild: HCU Hamburg

Mit einem Senatsempfang im Gästehaus des Senats an der Alster ist der Präsident der HafenCity Universität Hamburg (HCU), Dr.-Ing. Walter Pelka am Montag, den 27. Mai 2019 in den Ruhestand verabschiedet worden. Pelka übernahm im Jahr 2010 die Leitung einer der jüngsten Universitäten Deutschlands. Trotz sehr schwieriger Rahmenbedingungen bei der Übernahme seines Amtes ist es Pelka in seiner Amtszeit gelungen, durch eine strategische Universitätsentwicklung die Sichtbarkeit der Hochschule deutlich zu erhöhen und ihre Leistungsfähigkeit in Lehre und Forschung erheblich zu steigern. mehr...

Presseinformation

28.05.2019: HafenCity Universität Hamburg erhält ein neues Vermessungsboot

Das neue Forschungsboot der HCU Hamburg wurde auf den Namen DVocean getauft.

Bild: HCU Hamburg

Ob Elbe oder Nordsee - die Hydrographinnen und Hydrographen der HafenCity Universität Hamburg (HCU) können mit ihrem neuen Vermessungsboot künftig vielfältige Forschungsprojekte realisieren. Am Dienstag, den 28. Mai, wurde das Boot auf den Namen DVocean getauft. mehr...

Ausstellung

Architektur Sommer: DOPPELGANGER

21.06.2019 - 30.06.2019

urban waters - Gezeigt werden die Ergebnisse einer auf zwei Jahre angelegten Kooperation des renommierten Illinois Institute of Chicago (IIT), College of Architecture und der HafenCity Universität Hamburg.

Eröffnung der Ausstellung am 20.6. um 19 Uhr.

Öffnungszeiten der Ausstellung:mehr

Ausstellung

Architektur Sommer: Bille Land - Wasser als sozialer Raum

21.06.2019 - 30.06.2019

Seit dem Sommer 2018 beschäftigt sich der HALLO: Verein zur Förderung raumöffnender Kultur e.V. in enger Zusammenarbeit mit Lehrenden und Studierenden der HafenCity Universität Hamburg sowie diversen Nachbar*innen, Behörden und Vor-Ort Initiativen sowie eingeladenen Künstler*innen mit der Neubestimmung der Bedeutung und Nutzung der Bille und ihrer angrenzenden Kanäle als... mehr

Ausstellung

Architektur Sommer: Expeditionen ins Blaue

22.06.2019 - 30.06.2019

Bild: Amelie Rost

Im Rahmen des Architektur Sommers 2019 loten wir die Bedeutung und Nutzung der Hamburger Gewässer als gemeinschaftsbildenden und vielseitigen Freiraum im Spannungsfeld von ökonomischen, ökologischen und sozialen Interessensansprüchen aus. Dazu erkunden wir die vielfältige Wasserlandschaften Hamburgs vom Wasser aus und sprechen mit Initiator*innen, Nutzer*innen, Anliegern und... mehr

Ausstellung

Vernissage und Ausstellung: Impressionen Raumakustik-Exkursion 2019

26.06.2019 - 03.07.2019

Eine Ausstellung versammelt Impressionen und Erkenntnisse der Raumakustik-Exkursion nach Polen (Leitung: Prof. em. Uwe Stephenson und Prof. em. Lothar Eckhardt) im März 2019. Die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer haben ihre fachlichen Erkenntnisse zur Architektur und Akustik von sechs Konzertsälen in Stettin, Köslin, Danzig, Thorn, Kattowitz und Breslau und ihre... mehr

Ausstellung

Architektur Sommer: Filme aus Beton - SOS Hamburger Nachkriegsmoderne!

28.06.2019 13:00

Bild: Hannah Grabowski

Studierende aus dem Studienprogramm Kultur der Metropole der HafenCity Universität Hamburg zeigen brutalistische Gebäude von einer ganz anderen Seite. Gebäude, die in Hamburg schon Jahre überdauert haben, geliebt, verachtet oder eben nicht beachtet werden, stehen im Fokus.

mehr

Podiumsdiskussion

Architektur Sommer: 30 Jahre Städtepartnerschaft Hamburg – Osaka: Stadtteilentwicklung mit Bürgerbeteiligung

28.06.2019 17:30

Veranstaltung mit Vorträgen, Bildern, Dokumentarfilmen, Podiumsdiskussion

Berichte über die Revitalisierung der Stadtteile Kyojima/Tokyo und Konohana/Osaka durch Kunst - Prof. Toshiya Yamamoto (Universität Meiji/Tokyo), Herr Akira Okawa * Zwei Dokumentarfilme: Hirano/Osaka von Brigitte Krause - Osaka und Hamburg von Emiko Okumura und Brigitte Krause *... mehr

Vortrag

[Q]uerblicke: Modelle der Rechtsstaatlichkeit in Europa

01.07.2019 18:15

Bild: Flickr (CC): Renate Dodell

Dr. Clara Maier (Hamburger Institut für Sozialforschung) spricht im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe [Q]uerblicke: Modelle über Modelle der Rechtsstaatlichkeit in Europa.

Der Begriff des Modells findet sich in vielerlei Zusammenhängen und kann materiell, digital, aber auch konzeptuell gedacht werden: so ist von Beziehungs- und... mehr