Studiengangsnavigator

Sie interessieren sich für ein Studium an der HafenCity Universität Hamburg? Der Studiengangsnavigator unterstützt Sie und gibt Orientierung bei der Wahl des passenden Studiengangs.

 

Bei allen weiteren Fragen rund ums Studium, das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren sowie Gebühren wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen der Studierendenverwaltung.



Was ist los an der HCU Hamburg? Erhalten Sie aktuelle Meldungen der HCU Hamburg in unserem vierteljährlichen Newsletter!

Deutschlandstipendium

 

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

STUDIUM & FORSCHUNG

Open Science an der HCU Hamburg

Open Science steht für den freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Forschungsergebnisse wie Artikel oder Daten sollen im Internet für alle Personen abrufbar und nachnutzbar sein.

Viele namhafte Organisationen setzen sich für Open Science ein, z. B. die Allianz der Wissenschaftsorganisationen. Forschungsförderer wie etwa die  Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fordern ihre Mittelempfänger dazu auf, Artikel und Daten im Open Access zu veröffentlichen. In Hamburg hat der Senat mit Hamburg Open Science ein hochschulübergreifendes Programm beschlossen, um öffentlich finanzierte Forschungsergebnisse frei zugänglich und einfach auffindbar zu machen. Auch die HCU Hamburg beteiligt sich an dieser Initiative.
Mehr ....

HCU

waterfront e.V. - Der Förderverein der HCU Hamburg

Als Förderverein unterstützt waterfront die HCU Hamburg in Wissenschaft, Lehre und Forschung.  Der Verein versteht sich als lebendiges und aktives Netzwerk rund um das Thema Bauen, Immobilien und Stadtentwicklung und richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende, Ehemalige der HCU sowie an Vertreter aus der Industrie, Kammern und Verwaltungen sowie Stiftungen und Verbänden. Ziel ist es, durch die Förderung innovativer Projekte zu einem hervorragenden Studien- und Forschungsklima an der HCU beizutragen.

Weitere Informationen: www.waterfront-hcu.de

STUDIUM

Das Alumni-Portal der HafenCity Universität Hamburg

Wenn auch Sie einmal an der HafenCity Universität oder einer ihrer Vorgängerinstitutionen studiert, promoviert oder geforscht haben und den Kontakt zu Ihrer Universität, den Kommilitonen, Kollegen und Freunden aufrecht erhalten wollen, dann registrieren Sie sich im Alumni-Portal der HCU.

Weitere Informationen: www.hcu-alumni.de

STUDIUM

HCU Hamburg beteiligt sich an Aktion „Weltoffene Hochschulen – gegen Fremdenfeindlichkeit“

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen wenden sich in einer bundesweiten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Die HRK-Mitglieder bekennen sich mit dem Slogan „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“ zu ihrer Haltung.

Weitere Informationen

Presseinformation

22.10.2019: Tag der Digitalisierung an der HCU Hamburg - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank zu Gast an der HCU

Der „Tag der Digitalisierung“ an der HafenCity Universität Hamburg (HCU) fand heute im Beisein von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär sowie der Wissenschaftssenatorin und Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank mit rund 300 Teilnehmenden statt. Im Fokus standen die enge Verbundenheit sowie auch die Zukunftsorientierung von Digitalisierung, Planung, Konstruktion und Bauen sowie den Smart City-Metropolregionen im wissenschaftlichen Kontext von Wirtschaft und Gesellschaft zu akzentuieren. Zudem wurden verschiedene digitale Projekte der HCU präsentiert und die Zukunft des urbanen Raums im Zeitalter der Digitalisierung diskutiert. mehr...

Newsletter

15.10.2019: Logbuch Nr. 4/2019: Die neue Ausgabe des HCU-Newsletters ist da!

Zu Beginn des Wintersemesters berichtet der HCU-Newsletter "Logbuch" über das vom BMVI-geförderte „Level 5 Indoor Navigation“-Projekt, den City Science Summit an der HCU und die geplante Kooperation zwischen HCU und UN. Zudem informieren wir über den Tag der Digitalisierung an der HCU sowie über über den Wandse-Preis, den zwei HCU-Studierende gewonnen haben und über ein Klima-Projekt von Geodätin Laura Jensen. Zudem haben wir wieder ein spannendes 3-Fragen-Interview mit HCU-Forscherin Tanja Dufek für Sie. mehr...

Aktuelles

14.10.2019: Architektur-Professor Paolo Fusi der HCU Hamburg entwickelt bauliche Zukunftsszenarien für den Campus der Universität Hamburg

Bild: Matthias Friedel (bearbeitet)

In dieser Woche erscheint das Buch „Multiple Campus. Szenarien für die Universität der Zukunft“ im Jovis-Verlag, das die Universität Hamburg bei Prof. Dott. Arch. Paolo Fusi, Professor für Städtebaulichen Entwurf an der HafenCity Universität Hamburg (HCU), in Auftrag gegeben hat. Basierend auf einer wissenschaftlichen Betrachtung im Rahmen des Kooperationsprojektes Campusentwicklung mit der HCU Hamburg beschreibt Fusi, wo die fünf Campi der Universität Hamburg heute stehen, welche Pläne es für das Morgen und welche Szenarien es für das Übermorgen gibt. Einer der Treiber des Buchprojekts ist der aktuelle Zustand der Universitätsgebäude, weshalb die Politik zu den wichtigsten Adressaten gehört. mehr...

Aktuelles

14.10.2019: Forschungsstipendium der Humboldt-Stiftung für Prof. Dr. Gesa Ziemer

Prof. Dr. Gesa Ziemer, Professorin für Kulturtheorie sowie Direktorin des CityScienceLab an der HafenCity Universität Hamburg (HCU), erhält ein Feodor-Lynen-Forschungsstipendium der Humboldt-Stiftung. Mit dem Stipendium werden Auslandaufenthalte von erfahrenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gefördert, die durch eine oder einen von 15.000 Humboldtianerinnen und Humboldtianern weltweit eingeladen werden. Ziemer geht ab Mitte Dezember zwei Mal für je drei Monate an die Harvard Kennedy School in Boston. mehr...

Aktuelles

08.10.2019: HCU-Wissenschaftler erforschen nachhaltige Elektromobilität in Shenzhen

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Forschungsprojekts SINGER (Sino-German Electromobility Research) fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ein Folgeprojekt mit dem Namen „E-MetropoLIS“ bis 2021 an der HafenCity Universität Hamburg (HCU). Das Forschungsprojekt fokussiert die chinesische Millionenmetropole Shenzhen, die eine weltweite Vorreiterrolle im Bereich E-Mobility einnimmt. Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Dickhaut und Dr. Thomas Prill (Fachgebiet "Umweltgerechte Stadt- und Infrastrukturplanung") von der HCU Hamburg betreuen das Projekt. mehr...

Presseinformation

01.10.2019: City Science Summit 2019: Technologien für die Städte der Zukunft – HCU Hamburg soll UN-Lab Germany bekommen

Der 3. internationale City Science Summit ist heute erstmalig in Hamburg gestartet. Im Beisein von Wissenschaftssenatorin und der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank und des international renommierten Architekten Lord Norman Foster wurde die Konferenz mit rund 500 Teilnehmenden in der Elbphilharmonie eröffnet. Im Fokus stehen nachhaltige Lösungen für die Stadt der (digitalen) Zukunft – dieses Jahr unter dem Motto „Cities without“. Im Anschluss an die Eröffnung folgte ein Senatsempfang im Rathaus mit Hamburgs Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher. Hier unterzeichneten der Präsident der HafenCity Universität Hamburg (HCU), Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow, sowie Vertreter*innen der Vereinten Nationen und des Auswärtigen Amtes den „Letter of Intent“ für die Eröffnung eines „UN Technology Innovation Lab Germany“ (UNTIL) an der HCU. Hamburg erhält damit den ersten Standort weltweit, an dem am UN-Entwicklungsziel nachhaltige Städte und Gemeinden geforscht werden soll. mehr...

Podiumsdiskussion

Zukunft | Gesellschaft | Technologie

22.10.2019 19:00

Bild: HOOU

Die digitale, technische Welt, in der wir leben, ist voller Herausforderungen, Chancen und Risiken für uns alle. Für viele ist sie aber auch eine Welt vieler Mysterien: intelligente Maschinen, Biotechnologie, das Internet der Dinge, Globalisierung, Roboter, Drohnen, Social Media und soziale Kreditsysteme: Was bedeutet das alles? Und vor allem, wie gehen wir damit um?

mehr

Vortrag

Industrie-, Dienstleistungs- und Wissensarbeit und Digitalisierungsdruck

28.10.2019 18:15

Vortrag von Prof. Dr. Christiane Bender (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg) im Rahmen der Querblicke

 

Die Digitalisierung setzt die industrielle Revolution fort durch die Objektivierung von Wissen, Erfahrungen und Kenntnissen. Die elektronischen Technologien stehen in einer langen kultur- und zivilisationsgeschichtlichen... mehr

Workshop

Open Science: Was ist das? Und was bringt das für die wissenschaftliche Karriere?

29.10.2019 10:00

Was soll bei Open Science für wen offen sein? Wie kann Wissenschaft offener gemacht werden und was haben Forschende davon? Der Workshop gibt einen einführenden Überblick in verschiedene Facetten von Open Science wie Open Access oder die Vergabe von Creative Commons Lizenzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Open Science bei der Kommunikation Ihrer Forschungsergebnisse umsetzen... mehr

Podiumsdiskussion

Zukunft | Gesellschaft | Technologie

05.11.2019 19:00

Bild: HOOU

Die digitale, technische Welt, in der wir leben, ist voller Herausforderungen, Chancen und Risiken für uns alle. Für viele ist sie aber auch eine Welt vieler Mysterien: intelligente Maschinen, Biotechnologie, das Internet der Dinge, Globalisierung, Roboter, Drohnen, Social Media und soziale Kreditsysteme: Was bedeutet das alles? Und vor allem, wie gehen wir damit um?

mehr

Konferenz

TransZ-Konferenz: „Mitten in der Stadt – Neue Perspektiven für die Zentren“

07.11.2019 10:00

„Mitten in der Stadt“ thematisiert vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungsprozesse und des zunehmenden Online-Handels die Zukunftsfähigkeit der gewachsenen Zentren – sowohl der Stadtteilzentren als auch der Innenstädte. Verschiedene Sichtweisen aus Zivilgesellschaft, Einzelhandel, Immobilien, Kultur, Bildung, Soziales, Gestaltung, Politik und öffentlicher... mehr

Vortrag

Künstliche Intelligenz und Transfer

13.11.2019 18:15

Vortrag von Dr. Lothar Hotz (HiTeC, Fachbereich Informatik, Universität Hamburg)

 

im Rahmen der Ringvorlesung "Künstliche Intelligenz"

 

Künstliche Intelligenz evoziert sowohl optimistisch-utopische als auch apokalyptisch-dystopische Blicke in die Zukunft und... mehr

Podiumsdiskussion

Zukunft | Gesellschaft | Technologie

19.11.2019 19:00

Bild: HOOU

Die digitale, technische Welt, in der wir leben, ist voller Herausforderungen, Chancen und Risiken für uns alle. Für viele ist sie aber auch eine Welt vieler Mysterien: intelligente Maschinen, Biotechnologie, das Internet der Dinge, Globalisierung, Roboter, Drohnen, Social Media und soziale Kreditsysteme: Was bedeutet das alles? Und vor allem, wie gehen wir damit um?

mehr